BewegungsOrte

Du hast sie sicher längst gesehen oder womöglich auch schon fleißig genutzt: die zahlreichen neuen Fitnessparcours, die für alle frei zugänglich im öffentlichen Raum zu finden sind.

Calisthenics-Anlagen, Mehrgenerationenspielplätze, Trimm-Dich-Pfade etc. stellen ein gutes Angebot dar, sich in Eigenregie sportlich zu betätigen. Aber weißt du immer sicher, wie diese Geräte zu benutzen sind?

Um eventuellen Missverständnissen und u. U. körperlichen Folgebeschwerden vorzubeugen, haben wir in Kooperation mit Calisthenics Hannover, dem Verein Herzschläger e.V., dem Adaptive Cross-Fitter Nawid Reinermann und der TA WingTsun Fachschule für Selbstverteidigung kurze Anleitungsvideos erstellt.

Diese kannst du dir bei Bedarf vor Ort auf deinem Smartphone ansehen und erhältst so Anleitungen zur Gerätenutzung und Hinweise zur korrekten Bewegungsausführung.

Vielfach findest du hier Varianten der Übungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Damit sollte auf alle Fälle immer etwas für dich dabei sein – egal, ob du gerade erst einsteigst oder schon Profi bist!

Wir wünschen dir viel Spaß dabei und zunehmende Fitness!


Rollstuhl-Workout
Fitnessparcours – 
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg

Workout im Rollstuhl? Aber sicher!

Gerade, wenn du im Rollstuhl sitzt, ist es wichtig, dir Kraft und Gelenkigkeit insbesondere im Schultergürtel und in den Armen zu bewahren – aber natürlich nicht nur dort. Regelmäßiger Sport sorgt schließlich für gute Laune, stärkt das Immunsystem und verbessert vielfach Symptomatiken wie Haltungsschwächen, Verspannungen und Verdauungsbeschwerden.

Workout für ALLE
Mehrgenerationen-Spielplatz – 
Fitnesswiese am Schmachteberg

In unmittelbarer Nähe zum „Hexenspielplatz“ in der südlichen Eilenriede stehen zwölf Geräte-Stationen, an denen insgesamt 17 verschiedene Übungen absolviert werden können. Während nebenan also die Kleinsten sich in der Sandkiste oder beim Um-die-Wette-wippen austoben können, haben hier größere Geschwister und Eltern wie Großeltern Gelegenheit, an modernen Geräten ihre Beweglichkeit zu trainieren, die eigene Geschicklichkeit auf die Probe zu stellen und gezielt ihre Muskulatur zu kräftigen. 


Workout für Kinder und Jugendliche
Trimm-Dich-Pfad –
Eilenriede

Die wahrscheinlich älteste Sportstätte im Stadtwald liegt ganz in der Nähe des Zoos, in der nördlichen Eilenriede. Hier können sich alle wunderbar austoben. An 15 im Wald eingebetteten Stationen findet Ihr Trainingsmöglichkeiten für sämtliche Muskelgruppen, die sich über den rund 1,9 Kilometer langen Rundkurs leicht im lockeren Laufschritt miteinander verbinden lassen. Die grüne Kulisse fernab von jeglichem Straßenverkehr sorgt bei diesen Kraft- und Koordinationsübungen nicht nur für die nötige frische Luft, sondern macht euren sportlichen Ausflug zu einer erholsamen kleinen Entdeckungsreise für die gesamte Familie oder Clique.

Calisthenics
Fitnessparcours –
Haspelfelder Weg

Was sich so alles mit ein paar Stangen und dem eigenen Körpergewicht anstellen lässt, könnt Ihr auf unseren Calisthenics-Anlagen wie z.B. der nahe des Spielparks Tiefenriede in der Südstadt ausprobieren.

Diese Plätze sind mit Reckstangen, Sprossenwänden, verschiedenen Barren, doppelten Hangelleitern in unterschiedlichen Höhen und Schrägbänken ausgestattet. 

Mit freundlicher Unterstützung durch: